Frankfurt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.frankfurt-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Ingird Annel
Glücksdrachenpech

schaurige, lustige, gruselige und spannende Märchen und Geschichten von Wassermännern, Nixen, Kobolden und Drachen

Pfaffenkäppchen

Mia Brettschneider

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Prise Salz

Aus den Zutaten einen Rührteig hertsellen und danach eine halbe Stunde lang kühl stellen! Wichtig: Der Teig muss kalt sein.
Den Teig ausrollen und runde Plätzchen von 8 cm Durchmesser ausstechen. In die Mitte der runden Formen einen Klecks Marmelade, am besten Erdbeere oder Himbeere geben. Drei Seiten der Plätzchen hochklappen und zu einem Dreieck formen. Die Ecken gut zusammendrücken, die Mitte dabei frei lassen.
Die Plätzchen über Nacht auf einem Blech ruhen lassen!
Am nächsten Tag mit einer Mischung aus Eigelb und Milch bestreichen.

bei 175° Umluft ca. 15-20 Minuten backen