Frankfurt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.frankfurt-lese.de
Unser Leseangebot

Christoph Werner
Um ewig einst zu leben

Roman

Um 1815 zwei Männer, beide Maler - der eine in London, der andere in Dresden; der eine weltoffen, der andere düster melancholisch. Es sind J. M. William Turner und Caspar David Friedrich. Der Roman spielt mit der Verbindung beider.

Auch als E-Book erhältlich 

Stolterfoth, Adelheid von

Stolterfoth, Adelheid von

Die deutsche Dichterin wurde unter dem Namen Adelheid Karoline Wilhelmine Julie von Stolterfoth 1800 in Eisenach geboren. Ihre Dichtkunst, insbesondere über den Rhein, machte sie zur Vertreterin der Rheinromantik. 1875 verstarb die Thüringerin in einem ihrer vier Wohnorte, dem hessischen Wiesbaden.

Beiträge dieses Autors auf www.frankfurt-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen