Frankfurt-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Frankfurt-Lese
Unser Leseangebot

Weihnachten bei Familie Luther

Christoph Werner

Luthers jüngster Sohn erzählt vom Christfest

Paul Luther, der jüngste Spross der Lutherfamilie, gewährt dem Leser Einblick in sein Leben und das seiner Familie.
Er berichtet von seiner Kindheit in Wittenberg und der Krankheit seines Vaters, von seiner Verwicklung, die ihm als Leibarzt widerfuhren, und von den Intrigen am Gothaer Hof. Reichlich illustriert öffnen sie dem Leser die Tür zur Weihnachtsstube der Familie Luther.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Unger, Ulrike

Arthur Schopenhauer
Arthur Schopenhauer
von Ulrike Unger
Der Welt liegt ein irrationales Prinzip zugrunde
MEHR
Bettina von Arnim
Bettina von Arnim
von Ulrike Unger
Wandeln wir doch ein wenig auf den Spuren einer faszinierenden Frauengestalt der deutschen Geschichte.
MEHR
Ingeborg Bachmanns Frankfurter Poetikvorlesungen
Ingeborg Bachmanns Frankfurter Poetikvorlesungen
von Ulrike Unger
Anfängliche Irritationen der bis heute stattfindenden Poetikvorlesungen
MEHR
Johann Wolfgang Goethes Kinderjahre in Frankfurt am Main
Johann Wolfgang Goethes Kinderjahre in Frankfurt am Main
von Ulrike Unger
Geburtsort des berühmtesten deutschen Dichters
MEHR
Ludwig Börne
Ludwig Börne
von Ulrike Unger
Wegbereiter des politischen Journalismus
MEHR
Heinrich Hoffmann
Heinrich Hoffmann
von Ulrike Unger
Der Kalender schreibt das Jahr 1844. Es ist um die Weihnachtszeit, da er sich auf die Suche nach einem Buch als Geschenk für seinen damals dreijährigen Sohn Carl begibt, so erinnert sich der junge Arzt Heinrich Hoffmann später. Doch die Auslagen in den Läden wollen ihn nicht recht begeistern.
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen