Frankfurt-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Frankfurt-Lese
Unser Leseangebot

Christoph Werner

Buckingham Palace
Roman

Durch Zufall gerät Weimar in das Blickfeld des britischen Geheimdienstes, als dieser versucht, die englische Monarchie vor den Offenbarungen ihrer eigenen Vergangenheit zu schützen. - Ein spannender Roman, der den Leser in die Welt der Macht führt. Dabei wird ihm einiges abverlangt, denn die Handlung ergibt sich aus einem Puzzle von Szenen und erfordert detektivisches Gespür.

Auch als E-Book erhältlich 

Lincke, Dietrich

Lincke, Dietrich

Der gebürtige Berliner trat nach dem Jurastudium in den Diplomatischen Dienst ein. Dort war er in mehreren Funktionen und an vielen Orten, zuletzt in Rom als deutscher Botschafter bei der Welternährungsorganisation (FAO) tätig. Seit seiner Pensionierung lebt Lincke wieder in Berlin. Er ist Vorsitzender des Kuratoriums der Trägerwerke Soziale Dienste und Vorstandsmitglied der deutschen Matt Lamb-Gesellschaft

Als Mitarbeiter des Auswärtigen Amts hat er Hermann Josef Abs noch kennengelernt. Später war er auch zeitweilig mit der Anwendung des Londoner Schuldenabkommens befasst.

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen