Frankfurt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.frankfurt-lese.de
Unser Leseangebot

Christoph Werner
Schloss am Strom

Historischer Roman vom Leben und Sterben des Baumeisters Karl Friedrich Schinkel. Den Rahmen des Romans bildet die Arbeit Schinkels an seinem Gemälde „Schloß am Strom", um dessen Vollendung er in seinen Fieberträumen kämpft. Er war im Herbst des Jahres 1840 nach einem Schlaganfall ins Koma gefallen, aus dem er nur hin und wieder das Bewusstsein erlangte.

Kochkäse

Kochkäse

Mia Brettschneider

  • 1 Handkäse
  • 1 großer Sahne-Schmelzkäse
  • ca. 125 g Butter
  • 1 Messerspitze Natron
  • 1 Becher Sahne (oder Saure Sahne, Quark), Kondensmilch, insgesamt 250 ml
  • Muskatnuss, Pfeffer, Kümmel

 

Die Butter auflösen. Handkäse und Schmelzkäse dazugeben und zu einer Masse verrühren. Von der Kochstelle nehmen, die Sahne einrühren und die Gewürze hinzugeben. Ganz zum Schluss das Natron einrühren. Vorsicht: Die Masse steigt schnell hoch!


Tipp: Anstatt Kümmel grüne Pfefferkörner oder frische, rote Paprikastücke in den Kochkäse einrühren.

 

---
Foto: © Mia Brettschneider

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Bethmännchen
von von Anna Hein
MEHR
Apfelbrot
von von Mia Brettschneider
MEHR
Frankfurter Kranz
von von Anneliese Sauer
MEHR
Pfaffenkäppchen
von von Mia Brettschneider
MEHR
Birnentorte
von von Mia Brettschneider
MEHR